Über Simchen

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Simchen, 30 Blog Beiträge geschrieben.

Wichtige Änderung des zum 01.12.2020 in Kraft getretenen reformierten Wohnungseigentumsgesetz

Mit dem zum 1.12.2020 reformierten Wohnungseigentumsgesetz sind wichtige Änderungen in Kraft getreten. Sie können den gesamten Gesetzestext unter dem Link, http://www.gesetze-im-internet.de/woeigg/index.html einsehen bzw. downloaden. Die nachfolgend aufgeführte ausgewählte Übersicht ist keine vollständige Kurzzusammenfassung des neuen Gesetzestextes und ersetzt nicht das Lesen des Gesetzes: Wohnungseigentumsgesetz ab 01.12.2020 Wichtige Änderungen bezogen auf: Durchführung von Versammlungen

2021-06-30T13:47:01+02:0001.12.2020|

40 Jahre Berufsausbildung bei Simchen Immobilien

Mitte 1980 war es soweit. Simchen bekam die Zulassung der IHK als Ausbildungsbetrieb, um Lehrlinge des damaligen Berufszweigs „Kaufmann der Grundstücks und Wohnungswirtschaft“ auszubilden. Simchen ist eines der ersten nicht gemeinnützigen Unternehmen aus der Immobilienbranche gewesen, das Lehrlinge ausbilden durfte. Im IVD (Immobilien Verband Deutschland) werden die ersten Betriebe ab 1985 geführt. In

2020-10-27T12:20:04+01:0027.10.2020|

Simchen und der KunstSommer im KPM Quartier Berlin

KunstSommer im KPM Quartier Berlin – das war der Grund bzw. Anlaß, zu dem Sandra und Hans-Jürgen Simchen langjährige Freunde und Geschäftspartner aus der Immobienbranche in Berlin eingeladen haben. Alle Gäste sind in Berlin ansässige Experten in der Branche, die schon seit Jahren mit den Büros der Simchen

2020-10-27T10:31:57+01:0004.09.2020|

HINWEIS – Verwaltungsgebäude wieder geöffnet!

Liebe Kundinnen und Kunden, unser Büro ist wieder für Kunden nach vorheriger Terminabsprache geöffnet. Um Sie und auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiterhin vor einer Ansteckung zu schützen, ist der Besuch unseres Büros nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich: Vereinbaren Sie einen persönlichen Gesprächstermin Bitte besuchen Sie uns nur in dringenden Fällen, die eine persönliche Beratung

2020-10-27T10:28:14+01:0030.06.2020|

Übergabe des neuen neuen Edeka-Citymarktes in Hildesheim

Am 28.04.2020 hat Simchen nach einer Bauzeit von 6 Monaten den neuen Edeka-Citymarkt in Hildesheim, Schuhstr. 48 übergeben. Das Gebäude wurde komplett modernisiert. Bauherr ist die Ferdinand Simchen Immobilien GmbH. Das Projekt wurde entwickelt und begleitet durch Simchen Asset Management GmbH. Die Verwaltung wird auch im neuen Objekt von Simchen Immobilien Verwaltungs GmbH

2020-04-30T20:16:00+02:0030.04.2020|

Information zum Coronavirus

Liebe Kundinnen und Kunden, liebe Geschäftspartner, in zunehmendem Maße machen Sie sich bestimmt Sorgen darum, welche Auswirkungen die Ausbreitung der Coronavirus-Pandemie auch auf die Betreuung der von uns verwalteten Liegenschaften haben kann. Dieses Virus bedeutet für die gesamte Gesellschaft eine nie dagewesene Herausforderung und es gilt, die weitere Ausbreitung des Virus so weit

2021-01-22T08:40:12+01:0017.03.2020|

Zweifel an Richtigkeit der Heiz­kosten­abrechnung

Vermieter muss Mietern für erforderliche Überprüfung der Neben­kosten­abrechnung auch Einsichtnahme in Abrechnungs­unterlagen anderer Mieter ermöglichen BGH zu Grundsätzen der Darlegungslast des Vermieters bei bestrittener Heiz­kosten­abrechnung und zum Umfang einer Belegeinsicht des Mieters Der Bundesgerichtshof hatte sich mit grundsätzlichen Fragen zur Verteilung der Darlegungs- und Beweislast und zu den Verpflichtungen

2019-08-01T09:54:04+02:0031.07.2019|

Richtig lüften und heizen – Energiespartipps für jeden Haushalt

Durch die gestiegenen Strompreise und die seit Jahren steigenden Kosten für Heizöl und Gas drohen – wie auch im letzten Jahr – wieder hohe Nachforderungen bei den Betriebskostenabrechungen. Das Thema „Energiesparen“ geht aber nicht nur Mieter an. Auch jeder Selbstnutzer einer Immobilie kann mit ganz einfachen Verhaltensregeln richtig Geld sparen. Wir haben für

2019-08-01T09:54:04+02:0031.07.2019|

Verbrauchs­steigerung von 1.000 %

Kunde muss bei "ernsthafter Möglichkeit eines offensichtlichen Fehlers" Rechnung mit ungewöhnlich hohem Stromverbrauch nicht zahlen BGH zum vorläufigen Zahlungs­verweigerungs­recht des Haushaltskunden gegenüber dem Grundversorger bei Berechnung eines ungewöhnlich hohen Stromverbrauchs Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass Verbraucher bei einem ungewöhnlich hohen Stromverbrauch die Rechnung dann nicht zahlen müssen, wenn die

2019-08-01T09:54:04+02:0031.07.2019|

1999

Simchen wird mit der Verwaltung, dem Centermanagement und dem Facilitymanagement des Alten Rathauses Hannover beauftragt.

2019-08-01T09:54:04+02:0001.02.1999|
Nach oben